Zum Inhalt springen

Die Geburtenraten steigen, immer mehr junge Menschen wollen Familien gründen.

Die Geburtenraten steigen. Immer mehr junge Menschen wollen Familien gründen und Zeit für die Kinder investieren. Die Realität: Viele vor allem Mütter werden doppelt und dreifach belastet. Zu wenige Kinderbetreuungsstellen, zu wenig Förderung an den Pflichtschulen, Arbeitszeiten die auf Alleinerziehende nicht Rücksicht nehmen. Hier müssen wir ansetzen, wenn uns Familienpolitik wichtig ist.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen!

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen