Zum Inhalt springen

Unterstützung für die neuen Selbständigen …

Mehr als die Hälfte aller Unternehmensneugründungen sind Ein- Personenfirmen oder Kleinstbetriebe mit einem oder zwei Mitarbeitern. Und es werden immer mehr. Sie werden künftig Rückgrat unserer Wirtschaft sein. Sie müssen wir fördern: einfachere Betriebs Gründung, keine bürokratischen Hürden, eine leistbare Sozialversicherung, Entlastung bei den Lohnnebenkosten in den ersten Jahren (für bis zu 2 Angestellte ), Ersatz der Lehrlingsausbildungskosten,

Spezielle Prämien für Unternehmensgründer*Innen im ländlichen Raum und Kleingemeinden, Günstige Startmieten , es gibt Mittel und Möglichkeiten genug. Man muss nur Willen und Phantasie haben. Wir haben das. Und wir werden auch Akzente setzen.